Historische Silbergruben

Um den Zeiringer Bergbau ranken sich viele Geschichten. Der größte der Ostalpen sei er gewesen, die Knappen wären reiche Männer gewesen, und seit sie ihrem Übermut freien Lauf ließen, sei der Ort verflucht!...? Fest steht: Es gibt weitläufige Stollen, die eine faszinierende Geschichte erzählen. Von Knappen, die in Rauch und nahezu ohne Licht Erz schürften. Von Zeiringer Pfennigen die für den mittelalterlichen Menschen „normales Geld“ waren. Wer heute in die Silbergrube einfährt, wird in jedem Fall einen uralten Mythos erleben können, der die Menschen viele Jahrhunderte in seinen Bann zog .....und noch immer zieht.