Schaubergwerk und Museum Oberzeiring

Marktplatz 5, 8762 Oberzeiring

Historische Silbergruben

Um den Bergbau in Oberzeiring ranken sich viele Geschichten.
Der größte der Ostalpen sei er gewesen und seine Knappen reiche Männer.
Durch den intensiven und langen Erzabbau gibt es ein weitläufiges Stollennetz; allein
die Kriechstollen ergeben zusammen eine Länge von ca. 80 km.
Ein kleiner Teil davon ist seit 1958 als Schaustollen unseren zahlreichen
Besucherinnen und Besuchern zugänglich.

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Nach dem Besuch der neu gestalteten Ausstellungsräumen, zu den Themen Vor-
und Frühgeschichte in Oberzeiring, mittelalterlicher Bergbau, neuzeitlicher Bergbau
und Geologie der Region, kann man eine ca. 60 minütige Führung durch den
Schaustollen machen, in dem man noch viele Spuren des händischen Abbaus aus
längst vergangener Zeit sehen kann.